Über uns

RPP Reisen wurde im Jahre 1988 von dem Journalisten Gerhard Malsch gegründet. Die Tätigkeit konzentrierte sich anfangs auf reine Presse – und PR-Arbeit. Durch den permanenten Kontakt mit diversen Medien endstand schnell ein neuer Geschäftsbereich, die Entwicklung und Durchführung von anspruchsvollen Leser- und Hörerreisen vorwiegend zu Zielen in Deutschland und angrenzenden Länder.

Bei der Gestaltung der Reisen hatten die Kriterien hohes Niveau und besondere Inhalte Priorität. So wurden z. B. Reisen nach Leipzig entwickelt, bei der als Transportmittel der Rheingold-Expreß für höchste Exklusivität ebenso stand wie inhaltlich der Besuch des Weihnachtsoratoriums mit Thomanerchor und Gewandhausorchester.

Sonderzugfahrten nach Dresden zur Einweihung der Frauenkirche, Wochenendtrips nach Berlin zu den Kunstausstellungen „MoMA“ und „Impressionisten“, Reisen mit dem Dampfzug durch die Toskana oder zum Jubiläum „25 Jahre Mauerfall“ sowie die Nostalgiefahrt an Bord des 120 Jahre alten Schaufelraddampfers „Kaiser Wilhelm“ von Hamburg nach Berlin dokumentieren unsere Philosophie vom anspruchsvollen Reisen.

Dementsprechend liest sich die Liste unserer Partner aus den Medien: Hamburger Abendblatt, Kieler Nachrichten, Thüringer Allgemeine, Ostthüringer Zeitung, Westfälische Rundschau, Dresdner Morgenpost, Lausitzer Rundschau, Leipziger Volkszeitung und Berliner Kurier, Norddeutscher Rundfunk und Das neue Blatt.

Quasi als zweites Standbein entstanden in Kooperation, vorwiegend mit Medien aus den neuen Bundesländern, Skatreisen im Ostseeraum allerdings auch bis Mallorca, an die Blumenriviera, Mauritius, Kalifornien und in die Karibik.

RPP geht inzwischen ins vierte Jahrzehnt und wird auch weiter Reisen mit Stil und Pfiff entwickeln und anbieten. Unser Konzept hat uns erfolgreich und unsere Kunden zufrieden gemacht. Daran werden wir weiter arbeiten.

Schreiben Sie uns

Sie möchten mehr über uns, unsere Reisen und Dienstleistungen wissen? Sie haben Fragen zu den Inhalten dieser Website? Schreiben Sie uns Ihre Nachricht und wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen bemühen.