11.06.2014

25 Jahre Mauerfall - Die Welt feiert mit Berlin - 7. bis 10. November 2014

25 Jahre Mauerfall - Die Welt feiert mit Berlin - Themenreise in die Hauptstadt

Thematischer Kernpunkt ist der Fall der Berliner Mauer vor 25 Jahren. Sie sehen die Lichtergrenze, sie besteht aus 8000 erleuchteten mit Helium gefüllten Ballonen und erstreckt sich über 12 Kilometer entlang der ehemaligen Sektorengrenze, hören Beethovens Neunte in der Philharmonie, entdecken u. a. Spree, Museumsinsel, Reichtagskuppel, Mauerverlauf und Dom.

Gerhard Schröder in der StäV

Freitag, 7. November 2014

Mit der Bahn geht es auf reservierten Plätzen von Hamburg nach Berlin (eigene Anreise möglich). Sie checken ein im 4,5-Sterne Top-Hotel Scandic direkt am Potsdamer Platz im Herzen der Stadt. Während einer zweistündigen Fahrt entlang des ehemaligen Mauerverlaufs erläutert ihnen unser fachkundiger Stadtführer die Geschichte der „Wall of shame“. Im Prominentenlokal „StäV“ (steht für ständige Vertretung) stärken sie sich am „Ex-Kanzler-Filet“, andernorts auch als Currywurst bekannt. Die „Neue Show“, eine atemberaubende Revue im Friedrich-Stadtpalast“ (mit Sektempfang) beendet diesen Tag. (Karten der einfachen Kategorie im Preis enthalten, höherwertige Karten gegen Aufpreis).

Panometer Berlin

Samstag, 8. November 2014

Nach einem üppigen Frühstück erkunden sie die Hauptstadt auf eigene Faust. Am frühen Nachmittag geht es ins Panometer am Check-Point-Charly. In diesem Rundbau präsentiert der Künstler Yadegar Asisi den Alltag mit der Berliner Mauer an einem fiktiven Herbsttag in den 80iger Jahren. Später am Tag wird ihnen der Journalist Peter Brinkmann als Zeitzeuge noch einmal den dramatischen Ablauf der legendären Pressekonferenz mit ZK-Sekretär Günter Schabowski vom 9. November 1989 aus erster Hand schildern. Abends bieten wir ihnen einen absoluten Höhepunkt, den Besuch des Jubiläumskonzerts in der Philharmonie mit Sir Simon Rattle. Auf dem Programm steht u. a. Beethovens neunte Sinfonie. (fakultativ gegen Aufpreis). Da der Vorverkauf erst Anfang September startet, können wir zu Kartenkategorien und Preisen z. Zt. lediglich grobe Angaben machen.

Simon Rattle

Sonntag, 9. November 2014

Dieser Tag startet nach dem Frühstück mit einer Spreerundfahrt durch das Regierungsviertel, anschließend Führung über die Museumsinsel und Besichtigung des Doms. Im Dachgartenrestaurant Käfer im Reichstag genießen sie bei Kaffee und Kuchen den Panorama-Blick über Berlin und haben anschließend die Möglichkeit, direkt ohne Schlangestehen in die Reichstagskuppel zu gehen. In der Bar unseres Hotels wartet am Abend das spektakuläre Finale ihrer Berlin-Reise. Bei Rotkäppchen-Sekt (auch Wein, Bier, Softgetränke) verfolgen sie beim Fingerbuffet auf der Terrasse wie die 8000 Ballons entlang der ehemalige Grenze in die Luft steigen und somit den Wegfall der Mauer symbolisieren.

Reichstagskuppel

Montag, 10. November 2014

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Rückfahrt mit der Bahn am Nachmittag.

Leistungen und Preise
Unser Preis: 499 €

Darin enthalten 3 ÜN + Frühst. Im DZ im Hotel Scandic, Bahnan/-abreise, Programm mit allen Eintritten und Mahlzeiten wie beschrieben, diverse Transfers, Reiseleitung. EZ-Zuschlag + 95 €. Anmeldeschluss: 30. 08. 14, Mindestteilnehmerzahl 15 Pers. Es gelten die allg. Reisebedingungen.

Anmeldungen an RPP, Lohstr. 2, 25421 Pinneberg, Telefon 04101-206615, Email info@rpp-reisen.de

Für Fragen, Buchungen und weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte:

RPP Reisen
Lohstr. 2

25421 Pinneberg

Tel. 0 4101 - 20 66 15
Fax 0 4101 - 20 66 16

Email info@rpp-reisen.de

Oder schildern Sie uns Ihr Anliegen über folgendes Formular:

Erforderliche Felder sind markiert *.

Ihre Informationen
Ihre Nachricht
Bestätigung

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Spam Protection by WP-SpamFree

Kategorien